40.000
  • Startseite
  • » Italiener Razzoli fährt zu alpinem Slalom-Gold
  • Italiener Razzoli fährt zu alpinem Slalom-Gold

    Whistler (dpa). Giuliano Razzoli hat das erste Olympia-Gold für Italiens Skirennfahrer seit 18 Jahren gewonnen. Razzoli gewann den Slalom in Whistler. 1992 war Alberto Tomba der letzte italienische alpine Olympiasieger. Hinter Razzoli fuhr der Kroate Ivica Kostelic auf Platz zwei. Bronze ging an den Schweden Andre Myhrer. Der Partenkirchener Felix Neureuther war im ersten Lauf der letzten Alpin-Entscheidung der Vancouver-Spiele ausgeschieden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!