40.000
  • Startseite
  • » «Italien rutscht» wegen Urbanisierung und Klima
  • «Italien rutscht» wegen Urbanisierung und Klima

    Rom (dpa). Nach den dramatischen Erdrutschen in Süditalien ist inzwischen das ganze kalabrische 2300-Seelen-Dorf Maierato evakuiert worden. Experten wollen prüfen, ob nicht zumindest ein Teil der Dorfbewohner schon bald wieder zurückkehren darf; doch könnte anhaltender Regen das in den nächsten Tagen noch verhindern. Auch in anderen Gebieten Kalabriens und Siziliens stellten Erdrutsche und Überschwemmungen, eine Folge anhaltender Schlechtwetterfronten, die Menschen auf eine harte Probe.

    Rom (dpa) - Nach den dramatischen Erdrutschen in Süditalien ist inzwischen das ganze kalabrische 2300-Seelen-Dorf Maierato evakuiert worden. Experten wollen prüfen, ob nicht zumindest ein Teil der Dorfbewohner schon bald wieder zurückkehren darf; doch könnte anhaltender Regen das in den nächsten Tagen noch verhindern. Auch in anderen Gebieten Kalabriens und Siziliens stellten Erdrutsche und Überschwemmungen, eine Folge anhaltender Schlechtwetterfronten, die Menschen auf eine harte Probe.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!