40.000
  • Startseite
  • » Indien: Vierstöckiges Gebäude eingestürzt
  • Indien: Vierstöckiges Gebäude eingestürzt

    Neu Delhi (dpa). In der südindischen Metropole Hyderabad ist ein vierstöckiges Haus eingestürzt. Dabei kamen mindestens 13 Menschen unter den Trümmern ums Leben. Wie die Polizei mitteilte, konnten sechs Menschen gerettet werden. Der Eigentümer des Gebäudes habe auf dem Dach des alten Hauses weitere Stockwerke errichten wollen. Diese Baumaßnahmen, für die es keine offizielle Genehmigung gegeben haben soll, hätten das Dach des bereits bestehenden Baus zum Einsturz gebracht.

    Neu Delhi (dpa) - In der südindischen Metropole Hyderabad ist ein vierstöckiges Haus eingestürzt. Dabei kamen mindestens 13 Menschen unter den Trümmern ums Leben. Wie die Polizei mitteilte, konnten sechs Menschen gerettet werden. Der Eigentümer des Gebäudes habe auf dem Dach des alten Hauses weitere Stockwerke errichten wollen. Diese Baumaßnahmen, für die es keine offizielle Genehmigung gegeben haben soll, hätten das Dach des bereits bestehenden Baus zum Einsturz gebracht.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!