40.000
  • Startseite
  • » In Kolumbien entführte Schweizerin befreit
  • BogotáIn Kolumbien entführte Schweizerin befreit

    Die kolumbianische Polizei hat eine Schweizerin befreit, die vor zwei Wochen entführt wurde. Bei der Aktion gab es eine Festnahme, teilten die Behörden mit. Die 32-jährige Frau war von Bewaffneten aus ihrem Landhaus im Norden Kolumbiens verschleppt worden. Zunächst hatte es geheißen, es handele sich bei der Entführten um eine Schwedin. Trotz der schlechten Erfahrung will die Schweizerin das Land nicht verlassen.

     

    Artikel drucken
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    15°C - 23°C
    Samstag

    17°C - 26°C
    Sonntag

    17°C - 26°C
    Montag

    17°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Frauenparkplätze: diskriminierend oder praktisch?

    Frauen brauchen beim Einparken mehr Platz als Männer? Das lassen spezielle Frauenparkplätze, etwa in der Burggarage Mayen, vermuten: Dort sind jeweils zwei - früher offenbar getrennte - Stellplätze zu einem besonders breiten Platz "nur für weibliche Kurzparker" zusammengefasst. Praktisch und komfortabel oder diskriminierend gegenüber Frauen? Stimmen Sie ab!

    UMFRAGE
    Urlaub in der Türkei – oder lieber nicht

    Würden Sie derzeit in der Türkei Urlaub machen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!