40.000
  • Startseite
  • » IG Metall für 100-Milliarden-Euro-Programm
  • IG Metall für 100-Milliarden-Euro-Programm

    Bremen (dpa). Die IG Metall fordert ein Investitionsprogramm in Höhe von mindestens 100 Milliarden Euro. Damit könnten technologische Innovationen gefördert werden, sagte IG-Metall-Chef Berthold Huber dem «Weser Kurier». Es würde auch den Unternehmen helfen, besser aus der Krise zu kommen. Die Finanzierung dürfe kein Problem sein, sagte Huber. Die Rettung der Banken habe deutlich mehr Geld gekostet. Das jetzt verabschiedete Wachstumsbeschleunigungsgesetz sehe vor allem «milliardenschwere Steuerentlastungen für Reiche und Vermögende» vor.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    16°C - 27°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    14°C - 22°C
    Samstag

    13°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!