40.000
  • Startseite
  • » IfW sieht deutsche Konjunktur im Vorwärtsgang
  • IfW sieht deutsche Konjunktur im Vorwärtsgang

    Kiel (dpa). Die Konjunktur in Deutschland ist nach Ansicht des Instituts für Weltwirtschaft nach dem schweren Einbruch wieder im Vorwärtsgang. Bis ein kräftiger Aufschwung einsetze, werde jedoch noch Zeit vergehen, warnten die Experten in Kiel. Sie schlossen sich damit anderen Instituten wie dem Hamburger HWWI oder dem ifo in München an. Dennoch schätzt das IfW die Entwicklung für 2010 mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 1,2 Prozent etwas positiver als bisher ein.

    Kiel (dpa) - Die Konjunktur in Deutschland ist nach Ansicht des Instituts für Weltwirtschaft nach dem schweren Einbruch wieder im Vorwärtsgang. Bis ein kräftiger Aufschwung einsetze, werde jedoch noch Zeit vergehen, warnten die Experten in Kiel. Sie schlossen sich damit anderen Instituten wie dem Hamburger HWWI oder dem ifo in München an. Dennoch schätzt das IfW die Entwicklung für 2010 mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 1,2 Prozent etwas positiver als bisher ein.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!