40.000
  • Startseite
  • » ICE-Strecke wegen Schäden an Oberleitung gesperrt
  • ICE-Strecke wegen Schäden an Oberleitung gesperrt

    Frankfurt/Main (dpa). Wegen Schäden an der Oberleitung ist die ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Köln am Morgen zeitweise gesperrt worden. Bahnreisende mussten sich währenddessen auf Verspätungen und einige Ausfälle einstellen. Vermutlich sei Raureif die Ursache, sicher lasse sich das aber noch nicht sagen, sagte eine Bahnsprecherin in Frankfurt. Im Verlauf des Vormittags wurde die Strecke dann wieder freigegeben, nachdem Techniker im Einsatz waren.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!