40.000
  • Startseite
  • » Hubschrauber in Süd-Norwegen abgestürzt
  • Hubschrauber in Süd-Norwegen abgestürzt

    Oslo (dpa). Vor der norwegischen Küste ist ein Hubschrauber ins vereiste Meer gestürzt. An Bord waren vermutlich vier Menschen. Die Maschine sei in der Nähe der Stadt Horten aufs Eis gekracht und anscheinend gesunken, sagte ein Sprecher der Rettungsdienste dem norwegischen Sender NRK. In Medienberichten hatte es geheißen, das Unglück sei einige hundert Meter vor einem Anleger passiert. Angeblich seien zwei Helikopter des Typs gemeinsam unterwegs gewesen.

    Oslo (dpa) - Vor der norwegischen Küste ist ein Hubschrauber ins vereiste Meer gestürzt. An Bord waren vermutlich vier Menschen. Die Maschine sei in der Nähe der Stadt Horten aufs Eis gekracht und anscheinend gesunken, sagte ein Sprecher der Rettungsdienste dem norwegischen Sender NRK. In Medienberichten hatte es geheißen, das Unglück sei einige hundert Meter vor einem Anleger passiert. Angeblich seien zwei Helikopter des Typs gemeinsam unterwegs gewesen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!