40.000
  • Startseite
  • » HSV-Torwart Adler glaubt weiter an WM-Nominierung
  • Aus unserem Archiv

    HamburgHSV-Torwart Adler glaubt weiter an WM-Nominierung

    Trotz der Rückschläge mit dem Hamburger SV im Abstiegskampf glaubt Nationaltorhüter René Adler an eine Nominierung für die Fußball-WM im Sommer.

    WM-Chance
    HSV-Torwart René Adler glaubt weiter an seine WM-Chance.
    Foto: Marcus Brandt - DPA

    «Wenn ich meine Leistung bringe, bin ich guter Dinge, dass ich mit nach Brasilien fahre», sagte der 29-Jährige im ZDF-«Sportstudio». Bereits am Sonntag ließ er sich für die Reise nach Südamerika impfen. «Es fällt mir schwer, in unserer prekären Situation an die WM zu denken, es fühlt sich noch sehr weit weg an», sagte er nach der 1:2-Niederlage bei Hannover 96.

    In 26 Partien in dieser Bundesliga-Saison musste Adler schon 50 Gegentore hinnehmen. «Ich schaue gar nicht auf die Statistik, für mich ist es wichtig, die Klasse zu halten und Egoismen beiseitezulassen», führte der gebürtige Leipziger aus. Er werde bis zur letzten Sekunde «jede Faser seines Körpers dafür geben, erstklassig zu bleiben».

    Ob er mit dem HSV auch in die 2. Liga gehen würde, wollte Adler nicht sagen: «Das kann ich noch nicht beantworten.» Nach wie vor sei einer seiner Lieblingsvereine Manchester United: «Ein Traum, da mal zu spielen. Ob das Realität wird, steht in den Sternen.» Sein Vertrag in Hamburg läuft noch bis 2017.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 27°C
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!