40.000
  • Startseite
  • » Homo-Ehe in Mexiko-Stadt erlaubt
  • Homo-Ehe in Mexiko-Stadt erlaubt

    Mexiko-Stadt (dpa). In Mexiko-Stadt dürfen Homosexuelle künftig offiziell heiraten. Das lokale Parlament hat die Homo-Ehe in der mexikanischen Hauptstadt gebilligt. 39 Abgeordnete stimmten dafür, 20 waren dagegen und fünf enthielten sich. Das Parlament beschloss zudem, dass gleichgeschlechtliche Paare in Zukunft auch Kinder adoptieren können. Seit 2007 können Schwule und Lesben in Mexiko- Stadt eine eingetragene Partnerschaft eingehen. Die neue Regelung beinhaltet weitere Rechte und ähnelt der Zivilehe.

    Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko-Stadt dürfen Homosexuelle künftig offiziell heiraten. Das lokale Parlament hat die Homo-Ehe in der mexikanischen Hauptstadt gebilligt. 39 Abgeordnete stimmten dafür, 20 waren dagegen und fünf enthielten sich. Das Parlament beschloss zudem, dass gleichgeschlechtliche Paare in Zukunft auch Kinder adoptieren können. Seit 2007 können Schwule und Lesben in Mexiko- Stadt eine eingetragene Partnerschaft eingehen. Die neue Regelung beinhaltet weitere Rechte und ähnelt der Zivilehe.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!