40.000
  • Startseite
  • » Homo-Ehe in Mexiko-Stadt erlaubt
  • Homo-Ehe in Mexiko-Stadt erlaubt

    Mexiko-Stadt (dpa). In Mexiko-Stadt dürfen Homosexuelle künftig offiziell heiraten. Das lokale Parlament hat die Homo-Ehe in der mexikanischen Hauptstadt gebilligt. 39 Abgeordnete stimmten dafür, 20 waren dagegen und fünf enthielten sich. Das Parlament beschloss zudem, dass gleichgeschlechtliche Paare in Zukunft auch Kinder adoptieren können. Seit 2007 können Schwule und Lesben in Mexiko- Stadt eine eingetragene Partnerschaft eingehen. Die neue Regelung beinhaltet weitere Rechte und ähnelt der Zivilehe.

    Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko-Stadt dürfen Homosexuelle künftig offiziell heiraten. Das lokale Parlament hat die Homo-Ehe in der mexikanischen Hauptstadt gebilligt. 39 Abgeordnete stimmten dafür, 20 waren dagegen und fünf enthielten sich. Das Parlament beschloss zudem, dass gleichgeschlechtliche Paare in Zukunft auch Kinder adoptieren können. Seit 2007 können Schwule und Lesben in Mexiko- Stadt eine eingetragene Partnerschaft eingehen. Die neue Regelung beinhaltet weitere Rechte und ähnelt der Zivilehe.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -5°C - 1°C
    Donnerstag

    -5°C - 1°C
    Freitag

    -3°C - 3°C
    Samstag

    0°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!