40.000
  • Startseite
  • » Holländischer Ausbrecher eventuell in Deutschland
  • Holländischer Ausbrecher eventuell in Deutschland

    Den Haag (dpa). Ein holländischer Gefängnisausbrecher ist möglicherweise nach Deutschland geflohen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft in Den Haag wird auch im Nachbarland nach dem 43- Jährigen gesucht. Der Mann war bereits zum zweiten Mal wegen versuchten Totschlags inhaftiert. Am Sonntag hatte er im Gefängnis von Arnheim-Nord einen Wärter mit einer Pistole bedroht. Vor der Haftanstalt nahm er einen Autofahrer als Geisel, den er wenig später frei ließ.

    Den Haag (dpa) - Ein holländischer Gefängnisausbrecher ist möglicherweise nach Deutschland geflohen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft in Den Haag wird auch im Nachbarland nach dem 43- Jährigen gesucht. Der Mann war bereits zum zweiten Mal wegen versuchten Totschlags inhaftiert. Am Sonntag hatte er im Gefängnis von Arnheim-Nord einen Wärter mit einer Pistole bedroht. Vor der Haftanstalt nahm er einen Autofahrer als Geisel, den er wenig später frei ließ.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!