40.000
  • Startseite
  • » Hockey-Nationalspielerin Böhmert beendet Karriere
  • Hockey-Nationalspielerin Böhmert beendet Karriere

    Hamburg (dpa). Hockey-Nationalspielerin Anneke Böhmert beendet ihre Karriere. Die 28 Jahre alte Hamburgerin vom Club an der Alster trägt bei der Hallen-Europameisterschaft in der Duisburger Rhein-Ruhr-Halle zum letzten Mal das Trikot der deutschen Nationalmannschaft.

    «Einen besseren Abschluss als eine Europameisterschaft im eigenen Land kann man sich doch gar nicht vorstellen», sagte Böhmert.

    Die angehende Lehrerin hat in bisher 109 Länderspielen für die DHB-Auswahl 88 Tore geschossen. Böhmert ist die erfolgreichste Hallen-Nationalspielerin der Verbandsgeschichte, war an vier EM-Titeln 2000, 2002, 2006, 2008 beteiligt, am Sieg bei den World Games 2005 und am Gewinn der Hallen-Weltmeisterschaft 2003 in Leipzig.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!