40.000
  • Startseite
  • » Hochwasser bedroht Kölner U-Bahnbaustellen
  • Hochwasser bedroht Kölner U-Bahnbaustellen

    Köln (dpa). Nach dem Pfusch beim Kölner U-Bahnbau arbeitet die Stadt nun daran, die Baustellen in der Innenstadt gegen Hochwasser zu sichern. Experten haben zwar beteuert, dass die Baugruben bis zu einem Pegelstand des Rheins von vier Metern sicher sind. Durch Tauwetter könnte der Pegel in Köln aber in den nächsten Wochen bis auf acht Meter ansteigen. Zur Zeit liegt er bei knapp drei Metern. Ende letzter Woche war bekannt geworden, dass in den Baustellen teilweise mehr als 80 Prozent der stabilisierenden Eisenbügel fehlen.

    Köln (dpa) - Nach dem Pfusch beim Kölner U-Bahnbau arbeitet die Stadt nun daran, die Baustellen in der Innenstadt gegen Hochwasser zu sichern. Experten haben zwar beteuert, dass die Baugruben bis zu einem Pegelstand des Rheins von vier Metern sicher sind. Durch Tauwetter könnte der Pegel in Köln aber in den nächsten Wochen bis auf acht Meter ansteigen. Zur Zeit liegt er bei knapp drei Metern. Ende letzter Woche war bekannt geworden, dass in den Baustellen teilweise mehr als 80 Prozent der stabilisierenden Eisenbügel fehlen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!