40.000
  • Startseite
  • » Hiddink hört als Nationaltrainer Russlands auf
  • Hiddink hört als Nationaltrainer Russlands auf

    Amsterdam (dpa). Guus Hiddink wird sein Amt als Nationaltrainer der russischen Fußball-Nationalelf im Sommer aufgeben. Das schrieb der 63-Jährige in einer Kolumne für die niederländische Zeitung «De Telegraaf». Die Entscheidung sei jetzt gefallen, um dem Verband genug Zeit für die Suche nach einem Nachfolger zu geben. Hiddink hatte Russland bei der EM 2008 ins Halbfinale geführt, war aber in der Qualifikation zur WM in Südafrika gescheitert.

    Amsterdam (dpa) - Guus Hiddink wird sein Amt als Nationaltrainer der russischen Fußball-Nationalelf im Sommer aufgeben. Das schrieb der 63-Jährige in einer Kolumne für die niederländische Zeitung «De Telegraaf». Die Entscheidung sei jetzt gefallen, um dem Verband genug Zeit für die Suche nach einem Nachfolger zu geben. Hiddink hatte Russland bei der EM 2008 ins Halbfinale geführt, war aber in der Qualifikation zur WM in Südafrika gescheitert.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!