40.000
  • Startseite
  • » Hertha-Profi Stocker drei Spiele gesperrt
  • Nach Rot in Dortmund

    Hertha-Profi Stocker drei Spiele gesperrt

    Frankfurt/Main. Bundesliga-Profi Valentin Stocker von Hertha BSC ist nach seinem Platzverweis in Dortmund für drei Spiele gesperrt worden. Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main.

    Platzverweis
    Valentin Stocker hatte in Dortmund die Rote Karte gesehen.
    Foto: Marcel Kusch - dpa

    Der Schweizer Mittelfeldspieler hatte im Spiel der Berliner am Freitagabend beim BVB (1:1) nach einem groben Foulspiel an Matthias Ginter die Rote Karte gesehen. Der DFB-Mitteilung zufolge haben Stocker beziehungsweise der Verein dem Urteil zugestimmt, es ist somit rechtskräftig.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!