40.000
  • Startseite
  • » Hertha dementiert Einigung über Gekas-Wechsel
  • Hertha dementiert Einigung über Gekas-Wechsel

    Berlin (dpa). Bundesliga-Schlusslicht Hertha BSC steht vor einer Verpflichtung des griechischen Fußball-Nationalstürmers Theofanis Gekas von Tabellenführer Bayer Leverkusen. «Wir haben mit Hertha weitestgehend Einigung erzielt. Jetzt muss sich Theofanis entscheiden», sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Hertha-Pressesprecher Gerd Graus betonte allerdings, der Hauptstadt- Verein könne diese Darstellung nicht bestätigen. Der Ex-Bundesliga- Torschützenkönig Gekas ist in Leverkusen derzeit nur Reservist.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 15°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Donnerstag

    8°C - 15°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!