40.000
  • Startseite
  • » «Hau den Banker» als Spiel in Großbritannien
  • «Hau den Banker» als Spiel in Großbritannien

    London (dpa) - In der Finanzkrise erweist sich in Großbritannien ein neues Spiel als Hit: «Hau den Banker». Dabei dürfen die Spieler mit einem Hammer auf Banker-Köpfe aus Kunststoff hauen, die aus einem Automaten herausspringen. Der Erfinder Tim Hunkin sagte, das Spiel namens «Whack A Banker» erfreue sich regen Zulaufs. Er müsse ständig abgenutzte Hämmer ersetzen. Der Spielautomat steht in Southwold in der ostenglischen Grafschaft Suffolk. Innerhalb von 30 Sekunden muss man auf so viele kahle Banker-Köpfe wie möglich eindreschen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!