40.000
  • Startseite
  • » Hannover trennt sich von Bergmann
  • Hannover trennt sich von Bergmann

    Hannover (dpa) - Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat nach sieben sieglosen Spielen in Serie die Reißleine gezogen: Trainer Andreas Bergmann muss gehen. Er wurde mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Hannovers Vereinschef Martin Kind kündigte an, kurzfristig einen Nachfolger präsentieren zu wollen. Andreas Bergmann habe die Mannschaft gerade auch in der Phase nach der furchtbaren Tragödie um Robert Enke gefühlvoll geleitet, wird Manager Jörg Schmadtke zitiert. Bergmann hatte das Team am dritten Spieltag übernommen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Mail | 0261/ 892 267
    Abo: 0261/9836 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!