40.000
  • Startseite
  • » Halbe Tonne Marihuana in Hannover entdeckt
  • Halbe Tonne Marihuana in Hannover entdeckt

    Hannover (dpa) - Eine halbe Tonne Marihuana haben Fahnder in einer Autowerkstatt in Hannover entdeckt. Das Rauschgift hätte einen Straßenverkaufswert von zwei Millionen Euro gehabt, wie Landeskriminalamt und das Zollfahndungsamt mitteilten. Es sei die bislang größte Menge Marihuana, die bislang in Niedersachsen gefunden worden sei. Das Rauschgift stammt nach ersten Ermittlungen aus Osteuropa und war für den Markt in Hannover bestimmt. Beamten nahmen vier Männer im Alter von 33 bis 39 Jahren fest.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Abo: 0261/9836 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    11°C - 17°C
    Sonntag

    9°C - 17°C
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    6°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!