40.000
  • Startseite
  • » Haitis Ministerpräsident: Hunderttausend Tote zu befürchten
  • Haitis Ministerpräsident: Hunderttausend Tote zu befürchten

    Washington (dpa). Das schwerste Erdbeben in Haiti seit mehr als 150 Jahren könnte mehr als Hunderttausend Todesopfer gefordert haben. Das schätzt Ministerpräsident Jean-Max Bellerive. Er sagte dem US- Fernsehsender CNN, eine sehr hohe Zahl von Opfern stehe zu befürchten. Die Schäden seien hoch, der Flughafen der Hauptstadt Port-au-Prince sei trotz Problemen aber geöffnet. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte dem Land umfangreiche Hilfe zu. Deutschland werde, wo immer es kann, den Menschen in Haiti beistehen.

    Washington (dpa) - Das schwerste Erdbeben in Haiti seit mehr als 150 Jahren könnte mehr als Hunderttausend Todesopfer gefordert haben. Das schätzt Ministerpräsident Jean-Max Bellerive. Er sagte dem US- Fernsehsender CNN, eine sehr hohe Zahl von Opfern stehe zu befürchten. Die Schäden seien hoch, der Flughafen der Hauptstadt Port-au-Prince sei trotz Problemen aber geöffnet. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte dem Land umfangreiche Hilfe zu. Deutschland werde, wo immer es kann, den Menschen in Haiti beistehen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!