40.000
  • Startseite
  • » Haitianer elf Tage nach Beben gerettet
  • Haitianer elf Tage nach Beben gerettet

    Port-au-Prince (dpa). Wieder ein Wunder in Haiti: Elf Tage nach dem verheerenden Erdbeben haben Helfer noch einen jungen Mann unter den Trümmern retten können. Offiziell ist die Suche nach Verschütteten bereits beendet. Die Regierung von Haiti will den Kinderhandel unterbinden. Die Informationsministerin sagte der dpa, die Regierung habe neue Adoptionen verboten, beziehungsweise vorerst gestoppt. Die Spendengala von US-Stars für die Erdbebenopfer brachte mindestens 58 Millionen Dollar ein.

    Port-au-Prince (dpa) - Wieder ein Wunder in Haiti: Elf Tage nach dem verheerenden Erdbeben haben Helfer noch einen jungen Mann unter den Trümmern retten können. Offiziell ist die Suche nach Verschütteten bereits beendet. Die Regierung von Haiti will den Kinderhandel unterbinden. Die Informationsministerin sagte der dpa, die Regierung habe neue Adoptionen verboten, beziehungsweise vorerst gestoppt. Die Spendengala von US-Stars für die Erdbebenopfer brachte mindestens 58 Millionen Dollar ein.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!