40.000
  • Startseite
  • » Haiti: Unklarheit über mögliche deutsche Erdbeben-Opfer
  • Haiti: Unklarheit über mögliche deutsche Erdbeben-Opfer

    Berlin (dpa). Das Auswärtige Amt hat weiterhin keine Erkenntnisse darüber, ob Deutsche bei dem Erdbeben in Haiti verletzt wurden oder ums Leben gekommen sind. Man sei dabei aufzuklären, ob Deutsche betroffen sind, sagte eine Sprecherin in Berlin. Bislang gebe es auch keine verlässlichen Zahlen, wie viele Deutsche mittlerweile ausgeflogen seien. In Paris waren gestern etwa 150 Überlebende eingetroffen, darunter neben Franzosen auch Deutsche, Italiener und weitere Ausländer.

    Berlin (dpa) - Das Auswärtige Amt hat weiterhin keine Erkenntnisse darüber, ob Deutsche bei dem Erdbeben in Haiti verletzt wurden oder ums Leben gekommen sind. Man sei dabei aufzuklären, ob Deutsche betroffen sind, sagte eine Sprecherin in Berlin. Bislang gebe es auch keine verlässlichen Zahlen, wie viele Deutsche mittlerweile ausgeflogen seien. In Paris waren gestern etwa 150 Überlebende eingetroffen, darunter neben Franzosen auch Deutsche, Italiener und weitere Ausländer.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!