40.000
  • Startseite
  • » Haiti: Ärzte pausenlos im Einsatz
  • Haiti: Ärzte pausenlos im Einsatz

    Hamburg (dpa). Ein Wettlauf gegen die Zeit: Mediziner der Hilfsorganisation «Ärzte ohne Grenzen» operieren pausenlos Verletzte im Katastrophengebiet in Haiti. Erfahrene Mitarbeiter betonten, sie hätten noch nie so viele schwere Verletzungen auf einmal gesehen. Größtes Problem bleibe der Engpass am Flughafen. Viele Frachtflugzeuge mussten umkehren. Bei dem Beben am Dienstag sind vermutlich mehrere Tausend Menschen ums Leben gekommen, auch einige der haitianischen Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen haben nicht überlebt.

    Hamburg (dpa) - Ein Wettlauf gegen die Zeit: Mediziner der Hilfsorganisation «Ärzte ohne Grenzen» operieren pausenlos Verletzte im Katastrophengebiet in Haiti. Erfahrene Mitarbeiter betonten, sie hätten noch nie so viele schwere Verletzungen auf einmal gesehen. Größtes Problem bleibe der Engpass am Flughafen. Viele Frachtflugzeuge mussten umkehren. Bei dem Beben am Dienstag sind vermutlich mehrere Tausend Menschen ums Leben gekommen, auch einige der haitianischen Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen haben nicht überlebt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!