40.000
  • Startseite
  • » Haftstrafe im Prozess um Sarah Jessica Parkers Babys
  • Haftstrafe im Prozess um Sarah Jessica Parkers Babys

    New York (dpa). Im Prozess um die ersten Aufnahmen der Zwillinge von «Sex and the City»-Star Sarah Jessica Parker ist ein Polizist zu knapp drei Jahren Haft verurteilt worden. Eine Jury hatte den früheren Polizeichef von Martins Ferry im US-Staat Ohio für schuldig erklärt, in das Haus der Leihmutter eingebrochen zu sein und Ultraschallaufnahmen der ungeborenen Zwillinge gestohlen zu haben. Er wollte sie an eine Zeitung verkaufen. Dem Beamten droht eine Gefängnisstrafe von bis zu sechseinhalb Jahren, hieß es.

    New York (dpa) - Im Prozess um die ersten Aufnahmen der Zwillinge von «Sex and the City»-Star Sarah Jessica Parker ist ein Polizist zu knapp drei Jahren Haft verurteilt worden. Eine Jury hatte den früheren Polizeichef von Martins Ferry im US-Staat Ohio für schuldig erklärt, in das Haus der Leihmutter eingebrochen zu sein und Ultraschallaufnahmen der ungeborenen Zwillinge gestohlen zu haben. Er wollte sie an eine Zeitung verkaufen. Dem Beamten droht eine Gefängnisstrafe von bis zu sechseinhalb Jahren, hieß es.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!