40.000
  • Startseite
  • » Hackerangriff auf Parteien - Angriff wohl aus Russland
  • Hackerangriff auf Parteien - Angriff wohl aus Russland

    Berlin (dpa). Deutsche Parteien sind im Sommer zum Ziel eines Hacker-Angriffs geworden. Politiker und Mitarbeiter mehrerer Parteien erhielten im August E-Mails, die vermeintlich aus dem Nato-Hauptquartier stammten, berichten «Süddeutsche Zeitung», NDR und WDR. Darin habe sich ein Link befunden, über den Spähsoftware auf die betroffenen Rechner gelangt sei. Der Rechercheverbund berichtet, der Fall deute auf russische Hacker hin. Sicherheitsexperten befürchten, dass die Hacker Geheimnisse aus dem Berliner Politikbetrieb ausspähen, um die Bundestagswahl im kommenden Jahr zu beeinflussen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Redakteurin

    Jennifer de Luca

    0170/4503003

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    11°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!