40.000
  • Startseite
  • » Guttenberg am 25. März vor dem Kundus-Ausschuss
  • Guttenberg am 25. März vor dem Kundus-Ausschuss

    Berlin (dpa). Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und sein Vorgänger Franz Josef Jung sollen bald vor dem Kundus- Untersuchungsausschuss aussagen. Als Termin wurde der 25. März ins Auge gefasst. Das beschloss das Gremium heute in Berlin, wie die dpa aus Ausschuss-Kreisen erfuhr. Bereits eine Woche vorher sollen der frühere Generalinspekteur Wolfgang Schneiderhan und der ehemalige Staatssekretär Peter Wichert vernommen werden. Beide mussten im November wegen der Kundus-Affäre ihre Ämter niederlegen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!