40.000
  • Startseite
  • » Gut zu wissen: Was ist eigentlich Ayurveda?
  • Geschichte Heilkunst entstand vor 5000 Jahren in Indien - Mensch wird als ganzheitliches System gesehen

    Gut zu wissen: Was ist eigentlich Ayurveda?

    Ayurveda ist eine der ältesten Heilkunden der Menschheit. Sie entstand vor mehr als 5000 Jahren in Indien. Elemente des Ayurveda finden sich in der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Tibetischen Medizin wieder. Im heutigen Indien existiert Ayurveda neben der Schulmedizin.

    Basis des Ayurveda ist die Lehre von den Elementen Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde. Sie schließen sich zu drei Energiemustern zusammen: Vata, Kapha und Pitta. Diese sogenannten Doshas bestimmen ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Sanfte Massagen stehen im Mittelpunkt der ayurvedischen Kuren – Wie wirken sie?Sanfte Massagen stehen im Mittelpunkt der ayurvedischen Kuren – Wie wirken sie?

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    3°C - 15°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    7°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!