40.000
  • Startseite
  • » Güterzug in Wuppertal entgleist
  • Güterzug in Wuppertal entgleist

    Wuppertal (dpa). Ein mit Kohlenstaub beladener Güterzug ist in einem Bahnhof Wuppertals entgleist. Verletzt wurde niemand. Am Ende des Zuges waren 7 von insgesamt 20 Waggons abgerissen. Sie rutschten neben die Gleise des Bahnhofs Unterbarmen, kippten aber nicht um. Nach der genauen Unfallursache werde noch gesucht, hieß es von der Polizei. Wegen der Schäden am Gleisbett und an den Nachbargleisen mussten Züge der S-Bahn und der Regionalbahn umgeleitet werden. Es kam zu Verspätungen im Berufsverkehr.

    Wuppertal (dpa) - Ein mit Kohlenstaub beladener Güterzug ist in einem Bahnhof Wuppertals entgleist. Verletzt wurde niemand. Am Ende des Zuges waren 7 von insgesamt 20 Waggons abgerissen. Sie rutschten neben die Gleise des Bahnhofs Unterbarmen, kippten aber nicht um. Nach der genauen Unfallursache werde noch gesucht, hieß es von der Polizei. Wegen der Schäden am Gleisbett und an den Nachbargleisen mussten Züge der S-Bahn und der Regionalbahn umgeleitet werden. Es kam zu Verspätungen im Berufsverkehr.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!