40.000
  • Startseite
  • » Großbritanniens jüngster Lotto-Millionär tot
  • Großbritanniens jüngster Lotto-Millionär tot

    London (dpa). Großbritanniens ehemals jüngster Lotto-Millionär ist tot. Der 29 Jahre alte Stuart Donnelly wurde leblos in seinem Haus in Süd-Schottland gefunden. Donnelly hatte 1997 im Alter von 17 Jahren fast zwei Millionen Pfund gewonnen. Damals stieß er noch mit Cola an, weil er zu jung für Champagner war. Die Polizei geht von einem natürlichen Tod aus. Eine Obduktion wurde angeordnet. Die Zeitung «Independent» schrieb, dass Donnellys Leben immer einsamer wurde, nachdem sein Vater vor einigen Jahren gestorben war.

    London (dpa) - Großbritanniens ehemals jüngster Lotto-Millionär ist tot. Der 29 Jahre alte Stuart Donnelly wurde leblos in seinem Haus in Süd-Schottland gefunden. Donnelly hatte 1997 im Alter von 17 Jahren fast zwei Millionen Pfund gewonnen. Damals stieß er noch mit Cola an, weil er zu jung für Champagner war. Die Polizei geht von einem natürlichen Tod aus. Eine Obduktion wurde angeordnet. Die Zeitung «Independent» schrieb, dass Donnellys Leben immer einsamer wurde, nachdem sein Vater vor einigen Jahren gestorben war.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!