40.000
  • Startseite
  • » Großbritannien plant Körperscanner an Flughäfen
  • Großbritannien plant Körperscanner an Flughäfen

    London (dpa). Großbritannien will Reisende an Flughäfen künftig mit Körperscannern durchleuchten. Die Scanner sollen schrittweise eingeführt werden, sagte Premierminister Gordon Brown in einem BBC- Interview. Auch Transitreisende an britischen Flughäfen sollen besser kontrolliert werden. In Deutschland ist der Einsatz der Körperscanner vor allem bei Datenschützern weiter umstritten. Unions-Innenexperte Wolfgang Bosbach setzt hingegen auf verbesserte Geräte und schätzt, dass in einem halben Jahr mit Testversuchen begonnen wird.

    London (dpa) - Großbritannien will Reisende an Flughäfen künftig mit Körperscannern durchleuchten. Die Scanner sollen schrittweise eingeführt werden, sagte Premierminister Gordon Brown in einem BBC- Interview. Auch Transitreisende an britischen Flughäfen sollen besser kontrolliert werden. In Deutschland ist der Einsatz der Körperscanner vor allem bei Datenschützern weiter umstritten. Unions-Innenexperte Wolfgang Bosbach setzt hingegen auf verbesserte Geräte und schätzt, dass in einem halben Jahr mit Testversuchen begonnen wird.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!