40.000
  • Startseite
  • » Griechenland kann auf EU-Hilfen hoffen
  • Griechenland kann auf EU-Hilfen hoffen

    Brüssel. Das schuldengeplagte Griechenland kann auf Hilfen der europäischen Partnerländer hoffen. Auf einem Sondergipfel wollen die EU-Staats- und Regierungschefs die drohende Staatspleite Athens beraten. Im Gespräch sind Kredite, Bürgschaften oder auch der Aufkauf griechischer Staatsanleihen. Deutschland und Frankreich haben die Führung bei der europäischen Finanzhilfe übernommen. Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy begannen am Vormittag mit Beratungen über Details der Finanzhilfe für das Euro- Land Griechenland.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    5°C - 13°C
    Freitag

    1°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!