40.000
  • Startseite
  • » Griechenland: Bekommen Finanzprobleme in Griff
  • Griechenland: Bekommen Finanzprobleme in Griff

    Athen (dpa). Griechenland versucht die Angst vor einer Staatspleite zu zerstreuen. Ministerpräsident Giorgos Papandreou sagte, Athen könne mit der schlimmen Finanzlage fertigwerden. Er werde sich in den kommenden Tagen mit allen Spitzenpolitikern des Landes treffen, um nach geeigneten Maßnahmen zu suchen. Rating- Agenturen hatten zuletzt die Kreditwürdigkeit des hochverschuldeten Landes zurückgestuft. Finanzmärkte und Börse leiden weiter darunter, auch der Euro geriet unter Druck.

    Athen (dpa) - Griechenland versucht die Angst vor einer Staatspleite zu zerstreuen. Ministerpräsident Giorgos Papandreou sagte, Athen könne mit der schlimmen Finanzlage fertigwerden. Er werde sich in den kommenden Tagen mit allen Spitzenpolitikern des Landes treffen, um nach geeigneten Maßnahmen zu suchen. Rating- Agenturen hatten zuletzt die Kreditwürdigkeit des hochverschuldeten Landes zurückgestuft. Finanzmärkte und Börse leiden weiter darunter, auch der Euro geriet unter Druck.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!