40.000
  • Startseite
  • » Gouverneur nach Sexskandal zurückgetreten
  • Gouverneur nach Sexskandal zurückgetreten

    Neu Delhi (dpa). Ein 86-jährige Gouverneur eines indischen Bundesstaates ist nach einem Sexskandal zurückgetreten. Der Gouverneur musste seinen Posten im südindischen Staat Andhra Pradesh räumen nachdem ein kompromittierendes Videos im Fernsehen gezeigt wurde. Darauf war ein älterer Mann mit drei Frauen zu sehen. Der Gouverneur bezeichnete das Video zunächst als gefälscht, gab dann aber seinen Rücktritt bekannt - «aus Gesundheitsgründen».

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!