40.000
  • Startseite
  • » Göppingen besiegt Schaffhausen mit 33:29
  • Göppingen besiegt Schaffhausen mit 33:29

    Göppingen (dpa). Frisch Auf Göppingen hat das Viertelfinal-Hinspiel im europäischen EHF-Pokal gegen die Kadetten Schaffhausen mit 33:29 (16:13) gewonnen.

    Der Handball-Bundesligist hatte aber mehr Mühe als erwartet mit dem Tabellenführer der Schweizer Liga. Vor 3050 Zuschauern in der EWS-Arena steckte den Schwaben noch das Spiel gegen den THW Kiel in den Knochen. So ließen sie die Gäste nach einer 20:15-Führung nach 37 Minuten immer näher herankommen. Beste Göppinger Werfer waren Lars Kaufmann und Michael Haaß mit je acht Treffern. Das Rückspiel findet am 3. April in Schaffhausen statt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!