40.000
  • Startseite
  • » GM-Europachef Reilly und Beck beginnen Gespräch
  • GM-Europachef Reilly und Beck beginnen Gespräch

    Mainz (dpa/lrs). Der Europachef der Opel-Mutter General Motors (GM), Nick Reilly, ist zu einem Gespräch mit dem rheinland- pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD) in Mainz eingetroffen. An der Runde am Dienstagnachmittag in der Staatskanzlei nahm auch Landeswirtschaftsminister Hendrik Hering (SPD) teil. Das bestätigten Staatskanzlei und Wirtschaftsministerium. Anschließend soll es Statements für die Medien geben. Der angeschlagene Autobauer Opel hat auch ein Werk in Kaiserslautern.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!