40.000
  • Startseite
  • » Glamour auf dem Wiener Opernball
  • Glamour auf dem Wiener Opernball

    Wien (dpa). Walzer, Glamour und viel Prominenz: Der Wiener Opernball ließ auch in diesem Jahr wieder Erinnerungen an den Pomp vergangener Jahrhunderte aufkommen. Zu dem Walzerspektakel waren unter anderem Thomas Gottschalk, Dieter Bohlen, Charity-Queen Ute Ohoven und das britische Model Katie Price erschienen. Bohlen war Gastgeber Richard «Mörtel» Lugner zur Hilfe geeilt, nachdem dieser von der Schauspielerin Lindsay Lohan im letzten Moment hängen gelassen worden war.

    Wien (dpa) - Walzer, Glamour und viel Prominenz: Der Wiener Opernball ließ auch in diesem Jahr wieder Erinnerungen an den Pomp vergangener Jahrhunderte aufkommen. Zu dem Walzerspektakel waren unter anderem Thomas Gottschalk, Dieter Bohlen, Charity-Queen Ute Ohoven und das britische Model Katie Price erschienen. Bohlen war Gastgeber Richard «Mörtel» Lugner zur Hilfe geeilt, nachdem dieser von der Schauspielerin Lindsay Lohan im letzten Moment hängen gelassen worden war.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    -2°C - 2°C
    Mittwoch

    -4°C - 3°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!