40.000
  • Startseite
  • » Gipfel-Ergebnis sorgt für Frust
  • Gipfel-Ergebnis sorgt für Frust

    Berlin (dpa). Das magere Ergebnis des UN-Klimagipfels von Kopenhagen hat bei Politikern, Umweltschützern, Wissenschaftlern und Kirchenvertretern großen Frust hervorgerufen. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel sagte, es sei eine Schande, wie die Staats- und Regierungschefs die Zukunft ihrer eigenen Kinder und Enkelkinder aufs Spiel setzen würden. Grünen-Chefin Claudia Roth ist fassungslos und wütend: «Kopenhagen ist ein gescheiterter Gipfel.» Der UN-Klimagipfel war gestern ohne ein verbindliches Abkommen zu Ende gegangen.

    Berlin (dpa) - Das magere Ergebnis des UN-Klimagipfels von Kopenhagen hat bei Politikern, Umweltschützern, Wissenschaftlern und Kirchenvertretern großen Frust hervorgerufen. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel sagte, es sei eine Schande, wie die Staats- und Regierungschefs die Zukunft ihrer eigenen Kinder und Enkelkinder aufs Spiel setzen würden. Grünen-Chefin Claudia Roth ist fassungslos und wütend: «Kopenhagen ist ein gescheiterter Gipfel.» Der UN-Klimagipfel war gestern ohne ein verbindliches Abkommen zu Ende gegangen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!