40.000
  • Startseite
  • » Getötete Lehrerin: Schock und Trauer an Schule
  • Aus unserem Archiv

    Getötete Lehrerin: Schock und Trauer an Schule

    Osterholz-Scharmbeck (dpa) - Nach den tödlichen Messerstichen auf eine Lehrerin in Bremen haben Schüler und Kollegen mit Schock und Trauer reagiert. Vor dem Gymnasium in Osterholz-Scharmbeck zündeten sie Kerzen an und legten Blumen nieder. Am Morgen hatten Schüler und Lehrer mit einer Schweigeminute der 35-Jährigen gedacht. Ein 21 Jahre alter Ex-Schüler hatte die Frau vor drei Tagen mit mehr als 20 Messerstichen getötet. Für den Mittag ist außerdem eine Trauerfeier geplant.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!