40.000
  • Startseite
  • » Getötete Lehrerin: Schock und Trauer an Schule
  • Getötete Lehrerin: Schock und Trauer an Schule

    Osterholz-Scharmbeck (dpa) - Nach den tödlichen Messerstichen auf eine Lehrerin in Bremen haben Schüler und Kollegen mit Schock und Trauer reagiert. Vor dem Gymnasium in Osterholz-Scharmbeck zündeten sie Kerzen an und legten Blumen nieder. Am Morgen hatten Schüler und Lehrer mit einer Schweigeminute der 35-Jährigen gedacht. Ein 21 Jahre alter Ex-Schüler hatte die Frau vor drei Tagen mit mehr als 20 Messerstichen getötet. Für den Mittag ist außerdem eine Trauerfeier geplant.

    Osterholz-Scharmbeck (dpa) - Nach den tödlichen Messerstichen auf eine Lehrerin in Bremen haben Schüler und Kollegen mit Schock und Trauer reagiert. Vor dem Gymnasium in Osterholz-Scharmbeck zündeten sie Kerzen an und legten Blumen nieder. Am Morgen hatten Schüler und Lehrer mit einer Schweigeminute der 35-Jährigen gedacht. Ein 21 Jahre alter Ex-Schüler hatte die Frau vor drei Tagen mit mehr als 20 Messerstichen getötet. Für den Mittag ist außerdem eine Trauerfeier geplant.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -5°C - 1°C
    Donnerstag

    -5°C - 1°C
    Freitag

    -3°C - 3°C
    Samstag

    0°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!