40.000
  • Startseite
  • » Gericht erwartet Antworten Schreibers
  • Gericht erwartet Antworten Schreibers

    Augsburg (dpa). Zweiter Verhandlungstag im Prozess gegen den früheren Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber: Das Augsburger Gericht erwartet heute konkrete Antworten auf brisante Fragen. Der Vorsitzende Richter hatte Schreiber aufgefordert zu erklären, wofür er millionenschwere Gelder an zwei Ex-Thyssen-Manager und den früheren Rüstungsstaatssekretär Ludwig-Holger Pfahls gezahlt hat. Schreiber ist unter anderem wegen Steuerhinterziehung angeklagt. Er war auch eine zentrale Figur in der CDU-Parteispendenaffäre.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!