40.000
  • Startseite
  • » Gericht erwartet Antworten Schreibers
  • Gericht erwartet Antworten Schreibers

    Augsburg (dpa). Zweiter Verhandlungstag im Prozess gegen den früheren Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber: Das Augsburger Gericht erwartet heute konkrete Antworten auf brisante Fragen. Der Vorsitzende Richter hatte Schreiber aufgefordert zu erklären, wofür er millionenschwere Gelder an zwei Ex-Thyssen-Manager und den früheren Rüstungsstaatssekretär Ludwig-Holger Pfahls gezahlt hat. Schreiber ist unter anderem wegen Steuerhinterziehung angeklagt. Er war auch eine zentrale Figur in der CDU-Parteispendenaffäre.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    5°C - 13°C
    Freitag

    1°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!