40.000
  • Startseite
  • » Geld statt Stofftiere: Was Kinder für Haiti tun können
  • Geld statt Stofftiere: Was Kinder für Haiti tun können

    Bonn (dpa/tmn). Möchten Kinder ihr Lieblingsstofftier einem anderen Kind in Haiti spenden, ist das gut gemeint. Echte Hilfe leisten sie damit aber nicht. Denn viele Hilfsorganisationen nehmen Sachspenden nur im Einzelfall an, etwa wenn Firmen Großspenden liefern.

    «Wir lehnen Sachspenden in der Regel ab», sagt Anja Trögner von der Aktion Deutschland Hilft, dem Bündnis von zehn Hilfsorganisationen in Bonn. Das habe verschiedene Gründe: Der Transport dieser Güter per Flugzeug nach Haiti sei sehr teuer, das lohne sich nur für wertvolle Ladung, nicht aber für alte Teddys.

    Stattdessen sei es sinnvoller, neue Spielsachen am Ort beziehungsweise in einem nahe gelegenen Land zu kaufen, ergänzt Svenja Koch vom Deutschen Roten Kreuz, das ebenfalls nur im Ausnahmefall Sachspenden annimmt. Ein weiteres Problem: Spenden wie Stofftiere müssten erst aufwendig gereinigt und desinfiziert werden - auch das ist teuer.

    Das bedeutet aber keineswegs, dass Kinder nichts tun können: «Viele Schulklassen sammeln zum Beispiel Geld und spenden das», sagt Doris Kirchebner von SOS-Kinderdorf International in Innsbruck. Eine gute Idee sei, Stofftiere und Spielzeug auf einem Flohmarkt zu verkaufen und das Geld dann zu spenden», rät auch Anja Trögner. Oder die Kinder basteln Postkarten und verkauften sie in Kita oder Schule an Großeltern und Verwandte.

    Von den Auswirkungen des schweren Erdbebens in Haiti sind nach Angaben der Vereinten Nationen auch 500 000 Minderjährige betroffen. Insgesamt starben jüngsten Zahlen zufolge mehr als 110 000 Menschen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!