40.000
  • Startseite
  • » Geiselnahme in deutscher Schule in Thessaloniki verhindert
  • Geiselnahme in deutscher Schule in Thessaloniki verhindert

    Thessaloniki (dpa). Die Polizei hat eine Geiselnahme in der deutschen Schule der nordgriechischen Hafenstadt Thessaloniki verhindert. Ein offenbar psychisch gestörter Mann war in die Schule eingedrungen und hatte versucht Geiseln zu nehmen. Der Mann befinde sich isoliert in einem Raum der Schule und werde sich bald ergeben, berichtete das staatliche Fernsehen. Noch ist unklar, ob der Mann bewaffnet ist. Die Schule wurde evakuiert. Der 55-jährige Täter hatte bereits 2006 einen Angestellten und den Schulleiter entführt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!