40.000
  • Startseite
  • » Geiseldrama an Schule auf Philippinen
  • Geiseldrama an Schule auf Philippinen

    Manila (dpa). Auf den Philippinen ist es zu einer Geiselnahme an einer Schule gekommen. Rund 15 Bewaffnete brachten 75 Menschen in ihre Gewalt, darunter viele Kinder. Nach Angaben der Sicherheitsbehörden im Ort San Martin auf der Insel Mindanao wurden 17 Schüler und ein Erwachsener nach einigen Stunden unverletzt befreit. Bei den Geiselnehmern soll es sich um Kriminelle handeln. Erst Ende November waren im Süden der Philippinen 57 verschleppte Zivilisten getötet worden.

    Manila (dpa) - Auf den Philippinen ist es zu einer Geiselnahme an einer Schule gekommen. Rund 15 Bewaffnete brachten 75 Menschen in ihre Gewalt, darunter viele Kinder. Nach Angaben der Sicherheitsbehörden im Ort San Martin auf der Insel Mindanao wurden 17 Schüler und ein Erwachsener nach einigen Stunden unverletzt befreit. Bei den Geiselnehmern soll es sich um Kriminelle handeln. Erst Ende November waren im Süden der Philippinen 57 verschleppte Zivilisten getötet worden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 267

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!