40.000
  • Startseite
  • » Geberkonferenz will Wiederaufbau von Haiti anschieben
  • Geberkonferenz will Wiederaufbau von Haiti anschieben

    New York (dpa). In Kanada findet heute eine internationale Geberkonferenz für Haiti statt. Vertreter aus 20 Ländern wollen klären, wie das Land nach dem verheerenden Beben wieder aufgebaut werden kann. Bislang wurden mehr als 112 000 Tote geborgen, 194 000 Menschen wurden verletzt. Die Vereinten Nationen befürchten, dass bis zu eine Million Menschen obdachlos sind. Nach wie vor landen in Port- au-Prince fast 150 Flugzeuge pro Tag. Die Verteilung der Hilfsgüter läuft aber immer noch nicht überall reibungslos.

    New York (dpa) - In Kanada findet heute eine internationale Geberkonferenz für Haiti statt. Vertreter aus 20 Ländern wollen klären, wie das Land nach dem verheerenden Beben wieder aufgebaut werden kann. Bislang wurden mehr als 112 000 Tote geborgen, 194 000 Menschen wurden verletzt. Die Vereinten Nationen befürchten, dass bis zu eine Million Menschen obdachlos sind. Nach wie vor landen in Port- au-Prince fast 150 Flugzeuge pro Tag. Die Verteilung der Hilfsgüter läuft aber immer noch nicht überall reibungslos.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!