40.000
  • Startseite
  • » Gates: Afghanistan-Abzug nicht unbedingt bis 2011
  • Gates: Afghanistan-Abzug nicht unbedingt bis 2011

    Washington (dpa). Der von US-Präsident Barack Obama angepeilte Truppenabzug aus Afghanistan von 2011 an steht nicht unverrückbar fest. Im Dezember nächsten Jahres werde die von Obama verkündete neue Strategie auf den Prüfstand gestellt, sagte Verteidigungsminister Robert Gates. Dann erst werde entschieden, ob es beim Abzugsbeginn im Sommer 2011 bleibe. Der Präsident habe als Oberbefehlshaber immer die Option, seine Entscheidung anzupassen. Die US-Militärführung warnte inzwischen vor einem Scheitern der neuen Strategie.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!