40.000
  • Startseite
  • » G7-Finanzminister beginnen Gipfel mit Hundeschlitten
  • G7-Finanzminister beginnen Gipfel mit Hundeschlitten

    Iqaluit (dpa). Mit einer Fahrt im Hundeschlitten haben die Finanzminister und Notenbankchefs der G7-Staaten ihr Treffen im kanadischen Iqaluit begonnen. In der Stadt in der Nähe des Polarkreises gehörte die Fahrt zum informellen Programm des Gipfels. Damit wollten die Gastgeber den Gästen aus den USA, Japan, Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland die Lebenswelt der kanadischen Inuit nahebringen. Entsprechend der Speisekarte der Inuit sollte auch Seehundfleisch serviert werden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C
    Freitag

    4°C - 12°C
    Samstag

    4°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!