40.000
  • Startseite
  • » Fußball-Fan bei Randalen in Brasilien erschossen
  • Fußball-Fan bei Randalen in Brasilien erschossen

    São Paulo (dpa). Blutiges Nachspiel eines Fußball-Klassikers in Brasilien: Bei Fan-Randalen ist in der vergangene Nacht ein 29- Jähriger erschossen worden. Etwa 200 gegnerische Anhänger waren nach der Erstliga-Partie Palmeiras gegen FC São Paulo an einer Tankstelle aneinandergeraten. Dabei fielen auch Schüsse. Der Palmeiras-Fan wurde von einer Kugel in den Kopf getroffen und erlag noch in der Nacht seinen Verletzungen. Weitere drei Fans wurden angeschossen, sind aber nach Medienberichten nicht in Lebensgefahr.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!