40.000
  • Startseite
  • » Fürth kann nicht mehr siegen: 1:1 gegen Paderborn
  • Aus unserem Archiv

    FürthFürth kann nicht mehr siegen: 1:1 gegen Paderborn

    Die SpVgg Greuther Fürth hat das Siegen verlernt. Die Franken kamen im Heimspiel gegen den SC Paderborn nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und mussten sich zum dritten Mal in Folge mit einem Remis begnügen.

    SpVgg Greuther Fürth - SC Paderborn
    Der Paderborner Guie-Mien (l) behauptet den Ball gegen Fürths Allagui.

    Stephan Fürstner (37. Minute) brachte die Mannschaft von Trainer Mike Büskens vor 5400 Zuschauern in Führung. Noch vor der Pause gelang Sven Krause (45.+2) per Foulelfmeter der Ausgleich für Aufsteiger Paderborn, der nach drei Auswärtsniederlagen in Serie wieder einen Punkt auf fremden Platz holte.

    In der Klasse armen Partie war beiden Mannschaften anzumerken, dass die Saison für sie gelaufen ist. Mittelfeldspieler Fürstner brachte Fürth nach Zuspiel von Sami Allagui verdient in Führung, unmittelbar vor dem Pausenpfiff verwandelte Krause einen Strafstoß zum Ausgleich für Paderborn. Vorangegangen war ein Foul von Allagui an Sportclub-Verteidiger Sören Gonther. Nach dem Seitenwechsel waren die Paderborner dem Siegtreffer näher, doch Fürths junger Schlussmann Max Grün bewahrte seine Mannschaft vor einer Niederlage.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!