40.000
  • Startseite
  • » Fünf Tote in der Silvesternacht auf Philippinen
  • Fünf Tote in der Silvesternacht auf Philippinen

    Manila (dpa). In der Silvesternacht sind auf den Philippinen bei Unfällen mit Feuerwerkskörpern mindestens fünf Menschen ums Leben und gekommen. 200 weitere wurden verletzt. Ein fünfjähriger Junge verbrannte mit seiner Mutter in einem Laden für Böller, der in Brand geriet, berichtet die Polizei in Gingoog City rund 800 Kilometer südlich von Manila. Der Junge schlief in dem Laden, und die Mutter war hineingerannt, um ihn zu retten.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!