40.000
  • Startseite
  • » Fünf britische Segler im Iran festgehalten
  • Fünf britische Segler im Iran festgehalten

    London (dpa). Die iranische Marine hat fünf britische Segler festgenommen. Ihr Boot sei auf dem Weg von Bahrain nach Dubai gewesen, als es die Marine vergangenen Mittwoch aufhielt, teilte das britische Außenministerium. Ihre Jacht sei womöglich «unabsichtlich» in iranische Gewässer geraten, als sie auf dem Weg zu einer Regatta war. Die Crew-Mitglieder seien immer noch im Iran, es gehe ihnen gut. Die Familien wurden informiert. Außenminister David Miliband erklärte, er hoffe, dass der Fall schnell gelöst werde.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    3°C - 15°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    7°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!